Was tun im Sterbefall?

Ablauf und Bestattungsmöglichkeiten in der Kurzfassung

(ausführliche Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Bestattungsarten)

  • Im Notfall sind wir für Sie an 365 Tagen im Jahr unter der Rufnummer 0231 562293-22 oder persönlich während unserer Geschäftszeiten in unserem Beratungsbüro Am Gottesacker 52 für Sie da!
  • Auf Wunsch holen wir das verstorbene Tier bei Ihnen zu Hause oder bei Ihrem Tierarzt ab.
  • Selbstverständlich können Sie uns Ihr verstorbenes Haustier nach Absprache auch bringen.
  • Wir erfragen Ihre Wünsche und besprechen mit Ihnen die Gestaltung des letzten gemeinsamen Weges Ihres geliebten Haustieres.

Preise

Wenn Sie sich für eine Einzelkremierung entscheiden
Wenn Sie sich für eine Sammelkremierung entscheiden
Wenn Sie sich für eine Beisetzung auf dem Tierfriedhof entscheiden

Wenn Sie sich für eine Einzelkremierung entscheiden

  • Nach der Überführung zu unserem Partner für Einäscherungen - das Phönix Kleintier-bestattungszentrum - erfolgt die individuelle Einäscherung - Ihr Tier wird alleine kremiert!
  • Das Haustierkrematorium übergibt uns die Asche Ihres Haustieres in einem sogenannten Aschebeutel, in dem sich der auf Ihr Tier unverwechselbar registrierte Identitätsstein (Schamottstein) befindet.
  • Sie erhalten eine Einäscherungsbestätigung und ein Kremierungszertifikat.
  • Auf Wunsch kann die Urnenbestattung auf unserem Tierfriedhof am Rennweg 111 erfolgen.
  • Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Tierurnen und Accessoires.

Nach oben

Wenn Sie sich für eine Sammelkremierung entscheiden

  • Nach der Überführung zu unserem Partner für Einäscherungen – das Phönix Kleintierbestattungszentrum – erfolgt die Einäscherung gemeinsam mit anderen Haustieren.
  • Da die Tierasche dem einzelnen Tier nicht mehr zugeordnet werden kann, verbleibt sie beim Krematorium und wird dort auf einer landschaftlich schön eingebetteten Streuwiese verstreut.
  • Sie erhalten eine Einäscherungsbestätigung und ein Kremierungszertifikat.
  • Dies ist die einfachste Form einer würdevollen Tierbestattung, aber auch hier haben Sie Gewissheit über den letzten Verbleib Ihres geliebten Haustieres.

Nach oben

Wenn Sie sich für eine Beisetzung auf dem Tierfriedhof entscheiden

  • Der Beisetzungstermin wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt.
  • Mit dem Tierhalter wird ein Nutzungsvertrag für die Grabstätte abgeschlossen.
  • Sie erhalten gegen eine Kaution von 10,00 € einen Schlüssel zum Tierfriedhof, der Ihnen den Besuch der Grabstätte auch außerhalb der Öffnungszeiten ermöglicht.
  • Das Tier wird würdevoll auf unserem Tierfriedhof beigesetzt. Gerne dürfen Familienangehörige und Freunde an der Beisetzung teilnehmen.
  • Nach der Beisetzung kann die Grabstätte mit Blumen und langsam wachsenden Gehölzen gestaltet werden. In Absprache mit uns ist es möglich, ein kleines Denkmal zu legen.
  • Gerne übernehmen wir bei Bedarf für Sie die Neuanlage und/oder Grabpflege. Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne.

Nach oben